Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Schicksalsfäden lösen

CHF 30.00

Unterstützte Browser:

Internet Explorer 7+Firefox

Ein rissip-Kurs ist ein Kurs im Internet.
Wie funktioniert das?
1. Kurs auswählen
2. Kurs bezahlen
3. Kurs am Computer starten

Schicksalsfäden lösen

Doppelklick auf das obige Bild öffnet es in Originalgrösse

Verkleinern
Vergrössern

Artikelbeschrieb

Oft erscheint uns unser Leben irgendwie schicksalshaft gefügt auf eine Weise, die wir nicht gleich verstehen und verändern können – so scheint es. Der Grund liegt in unserer geschichtlichen Prägung und Verwicklungen mit Menschen, die uns begrenzen. In diesem Vortrag lernen wir erkennen, dass unsere Ängste nicht zu uns gehören, sondern übernommen wurden von Menschen, die einst Vorbilder waren und die unsere Sehnsüchte und unser Wertesystem stark geformt haben. Die Prägungen unserer Vergangenheit und Verbindungen mit Menschen, meist aus unserer Familie, führen oft zu begrenzten Selbstbildern und Glaubenssätzen. Sie zu durchschauen und zu beseitigen ist Voraussetzung dafür, unsere wahren Wesenswünsche zu erkennen und wahr werden zu lassen – für eine freie Lebensführung Gelingt es uns, unsere Schicksalsfäden zu erkennen und aufzulösen, werden wir frei für ein unbeeinflusstes, selbstbestimmtes Leben, so wie es uns entspricht. Dieser Online-Vortrag basiert auf einem Vortrag von Harald Wessbecher in Berlin vom 12.9.2013 und ist Teil der DES-Mentoren Ausbildung der Akademie für Wesenspsychologie GmbH. DES steht für Dynamische Entfaltung des Selbst. Weitere Informationen zur DES-Methode und zu allen Vorträgen und Seminaren finden Sie auf der Website www.des-mentoren.net und www.haraldwessbecher.de. Informationen zur DES-Ausbildung zum Lebensberater, Referent und Seminargeber finden Sie auf www.akademie-wesenspsychologie.net.

Detailinformationen

Kursnummer DE201403141670
Unterstützte Browser Internet Explorer 7+, Firefox
Zielgruppe Dieser Vortrag richtet sich an Personen, die ganz grundsätzlich die Zusammenhänge von freier Lebensführung und Schicksalsfäden kennenlernen möchten, und die irgendwo in sich spüren, dass energetische Verwicklungen begrenzend wirken auf das eigene Potential und die daraus entstehenden Möglichkeiten im Leben. Der Vortrag ist Teil der DES-Mentoren Ausbildung der Akademie für Wesenspsychologie GmbH.
Lernziele Harald Wessbecher erklärt in diesem Vortrag an vielen praktischen Beispielen, was Schicksal denn genau ist , wie Schicksalsfäden überhaupt entstehen und wie sie in Einklang mit einer freien Lebensführung gebracht werden können. Er zeigt Schritte auf, wie wir nach unserer Grundpersönlichkeit, unserem Wesen forschen können und uns aus den Prägungen der Vergangenheit lösen können, sodass unsere Energien wieder frei fliessen können.
Inhalt

Teil 1

Im ersten Teil spricht Harald Wessbecher über 3 Aspekte des menschlichen Bewusstseins, die zusammenhängen:

  • Den „Freien Willen“, eine besondere Qualität unseres menschlichen Bewusstseins, der uns frei über eine beliebige Lebensgestaltung entscheiden lässt
  • und wie dieser - durch Schicksalsfäden, im Prinzip Prägungen unserer Geschichte, begrenzt wird,
  • und wie wichtig es ist, unabhängig vom Schicksal nach unserem wahren Wesen und unserem Lebenssinn zu forschen, um zu wachsen an Erkenntnis, Bewusstsein und damit Energie

Teil 2

Nun erklärt Harald Wessbecher, wie sich Schicksalsfäden auswirken können in unserem Leben, indem wir z.B. übernommene Sehnsüchte , Glaubenssätze und Selbstbilder leben, die oft gar nichts mit uns zu tun haben, nach denen wir aber unser Leben ausrichten. Er zeigt uns, dass wir diese durchschauen und auflösen können, um frei zu werden für ein unbeeinflusstes, freies Leben – mit mehr Energie, Freude und Intensität.

Harald Wessbecher vermittelt eine sehr praktische Methode (die DES-Methode, Dynamische Entfaltung des Selbst) mit inneren Übungen, Fragen an sich selbst, Achtsamkeit und vielen Tipps, die jeder leicht und ganz für sich selbst in seinem eigenen Rhythmus im Alltag anwenden kann. Mehr Information zur DES-Methode finden Sie unter https://des-mentoren.net/des-methode.

Bearbeitungszeit ca. 2 Std.
Hersteller Akademie für Wesenspsychologie GmbH

Konfigurieren

Hilfe
Abonnement-Optionen
1 Jahr
Bitte klicken Sie auf das Kalendersymbol.

* Pflichtfelder

CHF 30.00