Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Liebe, Freundschaft, Partnerschaft - Vortrag

CHF 30.00

Unterstützte Browser:

Internet Explorer 7+FirefoxSafariChrome

Ein rissip-Kurs ist ein Kurs im Internet.
Wie funktioniert das?
1. Kurs auswählen
2. Kurs bezahlen
3. Kurs am Computer starten

Liebe, Freundschaft, Partnerschaft - Wessbecher (rissip Onlinekurs)

Doppelklick auf das obige Bild öffnet es in Originalgrösse

Verkleinern
Vergrössern

Artikelbeschrieb

Alle Menschen wollen Liebe finden, und diese Sehnsucht kann kaum durch etwas anderes ersetzt oder gar ignoriert werden. Wir sind bewusst oder unbewusst doch ständig von ihr getrieben.

Liebe ist das einzig verbindende Prinzip und ein Zustand tiefen Verstehens. Liebe in einer Partnerschaft heisst, dass ich den Partner tief begreife in dem was er denkt, fühlt, tut und was er erreichen möchte und ihm das Allerbeste wünsche und ihn unterstütze. Eine erfüllte Partnerschaft sollte eine Oase des Friedens und des Verstehens sein.

Aber oft verstehen wir unter Liebe die Liebe zu einem Menschen, den wir zu brauchen glauben. Da diese Form von Zuneigung sehr auf ein „Habenwollen“ ausgerichtet ist, kann die anfängliche Verliebtheit und Nähe schnell schwinden und anstatt der gesuchten Liebe, Wärme und Zärtlichkeit erfahren wir zunehmende Entfremdung und Eifersucht.

In diesem Vortrag entwickeln wir größere Sichtweisen zu wahrer Liebesfähigkeit und wie Lebenssinn und Partnerschaft zusammenhängen. Wir verstehen, wie die Suche nach Anerkennung, Geborgenheit und Liebesbeweisen entsteht und Ungünstiges in Gang setzen kann. Wir erfahren, was der Sinn einer Partnerschaft ist und was wir in uns bewegen können, um wahre Liebe zu erfahren, die Friede und Freude im Herzen bringt.

Dieser Online-Vortrag basiert auf einem Vortrag von Harald Wessbecher vom 18.10.2013 in Heiligenberg (D) und ist Teil der DES-Mentoren Ausbildung der Akademie für Wesenspsychologie. DES steht für Dynamische Entfaltung des Selbst. Weitere Informationen zur DES-Methode und zu allen Vorträgen und Seminaren finden Sie auf den Websites www.des-mentoren.net und www.haraldwessbecher.de. Informationen zur DES-Ausbildung zum Lebensberater, Referent und Seminargeber finden Sie auf www.akademie-wesenspsychologie.net

Detailinformationen

Kursnummer DE201502195486
Unterstützte Browser Internet Explorer 7+, Firefox, Safari 4+, Chrome
Zielgruppe

Dieser Vortrag richtet sich an Menschen, die ganz grundsätzlich etwas über die tiefere Bedeutung von Liebe in einer Partnerschaft erfahren möchten und trotz vielleicht ungünstiger Erfahrungen eine Sehnsucht nach einer erfüllten Partnerschaft empfinden und nach Inspiration suchen.

Der Vortrag ist Teil der DES-Mentoren Ausbildung der Akademie für Wesenspsychologie.

Lernziele Harald Wessbecher erklärt in diesem Vortrag an vielen praktischen Beispielen, wozu eine Partnerschaft überhaupt gut ist, was die häufigsten typischen Probleme und Fallen sind und wie sie entstehen. Er zeigt Schritte auf, die wir in uns und mit uns bewegen können, um wahre Liebensfähigkeit zu entwickeln und so eine Partnerschaft gestalten können, die uns Energie gibt und uns erfüllt.
Inhalt

Harald Wessbecher erklärt in diesem Vortrag zuerst an vielen Beispielen, was Partnerschaft und Liebe nicht sind und dass diese auch nicht notwendigerweise zusammengehören. Er beleuchtet, wie die weitverbreitete Erwartungshaltung in Beziehungen entstehen und wie festgefahrene Rollen zu wirklichen Problemen in Partnerschaften führen können. Er gibt praktische Tipps, was wahre Liebensfähigkeit tatsächlich bedeutet und wie wir Liebe in unser Leben bringen können.

Harald Wessbecher vermittelt eine sehr praktische Methode (Die DES-Methode, Dynamische Entfaltung des Selbst) mit inneren Übungen, Fragen an sich selbst, Achtsamkeit und vielen Tipps, die jeder leicht und ganz für sich selbst in seinem eigenen Rhythmus im Alltag anwenden kann. Mehr Information zur DES-Methode finden Sie unter: https://des-mentoren.net/des-methode

Bearbeitungszeit ca. 2 Std.
Hersteller Akademie für Wesenspsychologie GmbH

Konfigurieren

Hilfe
Abonnement-Optionen
1 Jahr
Bitte klicken Sie auf das Kalendersymbol.

* Pflichtfelder

CHF 30.00