Barbara Hedinger, Bereichsleiterin Prozess- und Qualitätsmanagement der Spitex Stadt Luzern zum Thema Hygienerichtlinien

Hygienerichtlinien selbstlernbar machen

Rund 20 Fachleute, vorwiegend aus dem Bereich der Spitex und Heimpflege, trafen sich am Netzwerkanlass ZMORGE von rissip und Klubschule Migros Luzern. Die Qualitätsverantwortliche der Spitex Luzern, Barbara Hedinger, zeigte auf, wie sie Qualitätsrichtlinien selbstlernbar macht, damit sie von den Mitarbeitenden auch umgesetzt werden. Im Anschluss erläuterte Mario Müller, Leiter Fitnesspark Allmend, wie er die Kunden dazu bringt, die Hygienerichtlinien des Fitnesscenters einzuhalten.

Netzwerk ZMORGE: Thomas Kenel von der Klubschule Migros Luzern präsentiert den ersten Netzwerkanlass mit Partner rissip: ZMORGE

Netzwerk Klubschule rissip: Z’MORGE

Kombinierte Lernformen waren das Thema am ersten Netzwerk-Anlass der Klubschule Migros Luzern und rissip. Der Anlass bringt Personen aus Firmen und Institutionen zusammen, welche sich gemeinsam über die neusten Entwicklungen im Bildungsbereich informieren und austauschen wollen. Im Mittelpunkt standen diesmal die Erfahrungen des Krankenversicherers CONCORDIA.

ZMORGE Events

ZMORGE – Netzwerk Schulungsverantwortliche

Schulungsverantwortliche werden alle mit ähnlichen Fragen konfrontiert, und so macht es durchaus Sinn, sich gegenseitig auszutauschen und zu vernetzen. Dies umso mehr, als man mit den neuen Lernformen nicht nur mehr Erfahrungen, sondern auch Lernmodule miteinander tauschen und entwickeln kann. Mit dem Netzwerk ZMORGE fördern Klubschule Migros Luzern und rissip diesen Austausch von Schulungsverantwortlichen in KMU und Institutionen.

Ernst Erni, CEO easylearn fasst die Erkenntnisse aus dem Innovation Day zusammen in welchem auch kombinierte Lernformen diskutiert und demonstirert wurden.

Innovation mit easylearn: Neue Lernformen

Am Innovation Day des rissip Partners easylearn in der Umweltarena Spreitenbach, drehte sich alles um Innovation beim Lernen. Von den Trends in der Bildung bis zur Innovation bezüglich der eigenen Plattform, konnten sich Fachleute über die Möglichkeiten, die kombinierte Lernformen heute bieten, informieren.

Hackerangriff

Hackerangriff auf Spital

In Los Angeles wird ein Spital durch einen Hackerangriff seit knapp einer Woche praktisch lahmgelegt. Die Hacker verlangen 9000 Bitcoins (rund 3,5 Millionen Franken), um dem Spuk ein Ende zu bereiten. Es ist zu erwarten, dass die Mitarbeitenden in nächster Zeit eine Sicherheitsausbildung gegen einen solchen Hackerangriff erhalten werden.

Als Online-AutorIn in neue Dimensionen vorstossen

Lehrpersonen, Dozentinnen und Dozenten sind je länger je mehr Coaches, welche die Lernenden unterstützen und begleiten. Die reine Wissensvermittlung wird immer mehr in den Hintergrund gedrängt. Wissen steht heute meist online zur Verfügung  und wird von den Teilnehmenden dann abgerufen, wenn sie Zeit haben oder das Wissen unmittelbar brauchen. Allerdings ist dieses Wissen schwer verdaulich, wenn es nicht von didaktisch geschulten Online-AutorInnen aufbereitet wurde.